Der Organismus – sowohl von Mensch als auch von Tier – bildet eine Einheit,  bei welcher alle Gewebe im Körper in Bewegung und im Idealfall energetisch in Harmonie verbunden sind. Das cranio-sacrale System (Schädel-Wirbelsäule-Kreuzbein)ist von Cerebrospinal-Flüssigkeit umgeben. Dieser sogenannte Liquor umspült und schützt das Zentralnervensystem. Somit sind die Schädelknochen, die Wirbelsäule und das Becken die Träger und Schützer von Gehirn und Nervenbahnen. Bereits kleinste energetische Fehlstellungen von Knochen, Gelenken, Bindegeweben, Muskeln und Hirnhäuten können früher oder später zu Funktionsstörungen des Gelenks oder der betroffenen Organe und aller damit verbundenen Anteile des Organismus führen. Diese Funktionsstörungen kann der Omnipath schon vorher verhindern.   Die Cranio Sacral Omnipathie® ist eine aus der Cranio Sacral Osteopathie entwickelte Methode Die Membranen die das cranio-sacrale System umgeben und die Cerebrospinal-Flüssigkeit bewegen sich in einem ganz speziellen Rythmus. Dieser Impuls wurde erstmals vom amerikanischen Arzt Dr. Sutherland erkannt und er nannte dies den "primary respiratory Mechanism". Dieser cranio-sacrale Rhythmus steht mit Entwicklung, Wachstum und richtiger Funktion des Gehirns und der Rückenmarksnerven in direktem Zusammenhang. Eine Störung oder Unterbrechung der freien Schwingung kann zu vielen Problemen (sensorisch, motorisch, neurologisch) führen, die in der Folge möglicherweise den gesamten Organismus beeinträchtigen. In Anlehnung an die Cranio-Sacral-Methoden helfen Omnipathen jedes Lebewesen in ihr individuelles Gleichgewicht zurück zu bringen. Die Ausbildung und Frequenzänderung unterstützt die Selbstwahrnehmung, Selbsteinschätzung und Selbstverantwortung jedes Einzelnen. Durch die sanfte Berührung des Körpers werden Bewegungen, energetische Störungen, Fehlspannungen und Blockaden erspürt. Durch ausgleichende Impulse werden Selbstkorrektur und Selbstheilungsprozesse im Körper angeregt. Die weiche und sanfte energetische Arbeitsweise ermöglicht Hilfestellung bei Mensch und Tier in jedem Alter. Leben ist seit Urzeiten auf Überleben programmiert und Omnipathen helfen durch Frequenzäderung auf diesem energetischen Prozess. Die Zusammenarbeit mit Ärzten, Tierärzten, Psychologen, Physiothrapeuten, sowie anderen Alternativmethoden hat sich als sehr gut erwiesen. Als ganzheitliche Methode stellt die cranio-sacral Omnipathie das Gleichgewicht des Körpers wieder her, aktivert die Selbstheilungskräfte und trägt zu einem Ausgleich von Körper, Geist und Seele bei. Omnipathen sind Begleiter in allen Lebenslagen und auf allen Ebenen. für weitere Informationen über Omnipathie® besuchen Sie bitte: info-omnipathie® Copyright 2010 by Jutta Guger Alle Rechte vorbehalten